Damit ist Harry Styles (23) endgültig im Pop-Olymp angekommen! Beim Carpool Karaoke der "Late Late Show" mit James Corden (38) werden nur die größten Stars von dem Moderator durch die Straßen Hollywoods gefahren. Auch der Brite saß schon einmal im berühmten Auto des Showmasters – allerdings damals noch mit seiner Band One Direction. Doch auch als Solo-Artist kann er die Zuschauer von seinem Können überzeugen.

"Das letzte Mal, als du hier warst, warst du noch nicht alleine unterwegs", erinnert sich James Corden an seine letzte Fahrt mit Harry. Und auch für den 23-Jährigen ist es immer noch eine ungewohnte Situation: "Ja, damals habe ich hinten in der Mitte gesessen. Ich fühle mich jetzt so, als hätte ich mehr Kontrolle", beschreibt der Brite seine Gefühle. Während der Fahrt wird schnell klar: Harry braucht gar keinen Support von den anderen drei Jungs. Mit Songs wie "Sign of the Times" und "Sweet Creature" aus seinem Debütalbum und echten Pop-Klassikern wie "Hey ya!" von OutKast stellt er in der aktuellen "Carpool Karaoke"-Ausgabe seine Sänger-Qualitäten unter Beweis.

Die Gesangseinlage von Harry und James geht bei den Fans auf jeden Fall durch die Decke. Über eine Million User haben sich den Clip auf YouTube bereits angeschaut. Mit seinem Auftritt beim "Carpool Karaoke" tritt der Musiker in die Fußstapfen von Superstars wie Bruno Mars (31) und Gwen Stefani (47).

Prinz William, Harry, Herzogin Meghan und Prinz Charles am Commonwealth Day 2019 in London
Getty Images
Prinz William, Harry, Herzogin Meghan und Prinz Charles am Commonwealth Day 2019 in London
James Corden und Julia Carey bei der Vanity Fair Oscar Party 2019
Getty Images
James Corden und Julia Carey bei der Vanity Fair Oscar Party 2019
One Direction, 2014
Getty Images
One Direction, 2014
Gefällt euch Harry auch als Solokünstler?323 Stimmen
275
Definitiv, er hat so viel Talent!
48
Nein, mit One Direction war er etwas Besonderes!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de