Schlimme Nachrichten für Pop-Legende Lady Gaga (31): Ihre beste Freundin und Wegbegleiterin Sonja Dunham ist an Krebs gestorben! Am vergangenen Freitag erlag die Kalifornierin den Folgen ihrer schweren Erkrankung.

Sonja Dunham (†) mit ihrem Ehemann Andre Dubois, Mai 2017Lady Gaga / Instagram
Sonja Dunham (†) mit ihrem Ehemann Andre Dubois, Mai 2017

Einen Tag vor ihrem Tod teilte Lady Gaga den harten Überlebenskampf ihrer BFF auf Instagram: "Dabei zuzusehen, wie eine meiner besten Freundinnen im Kampf gegen den Krebs unfassbaren Mut, Stärke und Positivität zeigt, hat mein Leben verändert. Danke Sonja, dass du mich und uns alle mit deiner Freude jeden Tag inspirierst. Ich liebe dich so sehr und ich bekomme Tränen in den Augen, wenn ich an all die Jahre denke, die wir miteinander verbracht haben, in denen wir backstage die Show am Laufen hielten und aufeinander achtgegeben haben. Du bist einzigartig. Ich bin so stolz auf dich", schrieb sie zu einem Schnappschuss, der Sonja mit ihrem Mann Andre Dubois zeigt.

Sonja Dunham (†)Sonja Dunham / Instagram
Sonja Dunham (†)

Wie Daily Mail berichtete, wurde sie bereits im Jahre 2012 mit Krebs diagnostiziert. In den vergangenen Monaten streute dieser jedoch auch in die Lunge und das Gehirn. Im Alter von 23 Jahren freundete Sonja sich mit Lady Gaga an und arbeitete auch als ihre persönliche Assistentin. Während ihrer Performance beim diesjährigen Coachella-Festival widmete die Sängerin ihrer erkrankten Partnerin die Akustik-Version von "The Edge Of Glory".

Lady Gaga beim Coachella 2017Neilson Barnard / Getty Images
Lady Gaga beim Coachella 2017

Wer sie dabei begleitete, erfahrt ihr im Clip unten.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de