Lange war es ruhig um Mark Medlock (38) geworden. Zwar hat er vor Kurzem ein neues Album auf den Markt gebracht, aber die große Bühne hat er lange gemieden – bis jetzt. Der Sänger hat sich in den letzten Jahren bewusst aus der Öffentlichkeit zurückgezogen, wie seine Managerin kürzlich bestätigte. Aber für Dieter Bohlens (63) eigene Sendung nahm der 38-Jährige seinen ganzen Mut zusammen und performte seinen Siegersong aus der vierten DSDS-Staffel.

Nur zu Ehren des Poptitan stand Mark wieder auf der großen Show-Bühne: "Auf Sylt hast du dich zurückgezogen", empfing Moderator Oliver Geissen (47) Mark kurz nach seinem Auftritt auf dem Sofa. Der Musiker ist in den letzten Jahren ruhiger geworden, hat Shows gemieden. Aber für Dieter kam er nun auf die große Bühne zurück. Unsicher, aber sichtlich gerührt war der Gewinner aus dem Jahr 2007 während des Aufeinandertreffens mit seinem alten Freund Dieter: "Ja, jetzt geht es mir wieder gut, jetzt habe ich dich bei mir."

Und auch der 63-Jährige fand rührende Worte für den gebürtigen Frankfurter: "Ich hatte noch nie zu einem Künstler, mit dem ich was produziert habe, so ein intensives Gefühl. [...] Er hat mich immer abgeknutscht." Die beiden Musik-Liebhaber verbindet bis heute eine enge Freundschaft. Und für seinen guten Kumpel kam Mark sogar extra zurück auf die große Bühne.

Angelina Mazzamurro und Lukas Kepser nach der ersten Mottoshow von DSDS 2019
Getty Images
Angelina Mazzamurro und Lukas Kepser nach der ersten Mottoshow von DSDS 2019
Bruce Darnell, Sylvie Meis und Dieter Bohlen  2008 in Hamburg
Getty Images
Bruce Darnell, Sylvie Meis und Dieter Bohlen 2008 in Hamburg
Sollte Mark Medlock wieder öfter auf der großen Show-Bühne singen?3311 Stimmen
2329
Ja, ich vermisse ihn
982
Nein, er soll sich mehr Ruhe gönnen


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de