Für die Gäste nur das Beste: Bei der Hochzeitsparty von Pippa Middleton (33) und ihrem James Matthews (41) wurde auf dem Familienanwesen in Buckleberry ausgelassen gefeiert. Das frisch vermählte Paar scheute dafür weder Mühe noch Kosten. So dekadent verlief die beinahe königliche Feier!

Alles fing beim Frühstück an, das pro Kopf 230 Euro gekostet haben soll und von 30 Köchen zubereitet wurde. Im Anschluss an die Trauung kamen die über 300 Gäste laut der Daily Mail in einem 430 Quadratmeter großem Glas-Zelt für 130.000 Euro in den Genuss eines Luxus-Caterings. Champagner für 75 Euro pro Flasche und russischer Kaviar im Wert von 46.000 Euro waren dabei nur das Amuse-Gueule. Beim großzügigen Fünf-Gänge-Dinner wurde die schottische Spezialität Haggis, Lamm und Whiskey serviert. Die sechsstöckige Hochzeitstorte im Wert von 17.500 Euro wurde von Fiona Carins kreiert, die auch schon die Torte für Prinz William (34) und Herzogin Kate (35) angefertigt hatte. Rechnet man die gesamten Hochzeitskosten zusammen, kommt man auf einen Betrag von ungefähr einer Million Euro – so lässt es sich doch feiern!

Nach so einem Essen muss man sich bewegen. Wer sich traute, durfte gegen Tennis-Legende Roger Federer (35) eine Runde Tischtennis spielen. Er war mit seiner Frau Mirka Federer ebenfalls zu Gast. Fotos von der Feierei durften jedoch keine gemacht werden. Es herrschte nämlich ein striktes Social-Media-Verbot!

Wie schön die Trauung war, seht ihr im Video:

James Matthews und Pippa Middleton vor der St. Mark's KircheWPA Pool / Auswahl / Getty Images
James Matthews und Pippa Middleton vor der St. Mark's Kirche
Glaspavillon für Pippa Middletons HochzeitFameFlynet UK / ActionPress
Glaspavillon für Pippa Middletons Hochzeit
Pippa Middleton und ihr Vater Michael Middleton in einem 1951 Jaguar Mk VWPA Pool / Auswahl / Getty Images
Pippa Middleton und ihr Vater Michael Middleton in einem 1951 Jaguar Mk V
Pippas royale Hochzeitsparty – wäre das was für euch gewesen?1893 Stimmen
582
Und wie! Champagner und Kaviar – genau mein Ding.
1311
Uff, für meinen Geschmack wäre das etwas zu viel gewesen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de