Tragische Nachricht aus der Sportwelt! Die Triathletin Julia Viellehner (✝31) ist tot! Die 31-jährige Extremsportlerin saß am 15. Mai auf ihrem Rennrad in der Nähe von Rimini, als ein Lkw ihr Hinterrad rammte und sie mitschleifte. Die junge Frau erlitt dabei so schwere Verletzungen, dass sie in der italienischen Klinik direkt ins künstliche Koma versetzt wurde. Nach Tagen der Hoffnung teilte ihr Lebensgefährte am Montagmittag mit, dass seine geliebte Julia den Kampf verloren hat.

Auf ihrer Facebook-Seite informiert ihr Partner Tom die vielen Sportfans von dem tragischen Schicksal: "'Wir sehen uns am Ziel!' waren ihre letzten Worte kurz vor jedem Rennen. Die letzten Tage waren lang und hart! Julia hat bis zum Schluss gekämpft! Nun hat sie das Ziel erreicht und wartet dort... Die Ärzte haben nichts unversucht gelassen und Julia hat all eure Unterstützung gespürt und auch gebraucht. Bereits kurz nach dem Unfall waren Rettungssanitäter vor Ort und linderten ihren physischen Schmerz, sodass sie auf ihrem weiteren Weg auch nicht unnötig leiden musste! Wir können sie alle so in Erinnerung behalten, wie sie war..." Worte, die die Leser dieses Posts zutiefst berühren.

Viele ihrer Fans kommentieren diesen Beitrag, zeigen ihre Erschütterung über den tragischen Vorfall. Denn eigentlich wollte sich Julia Viellehner im Trainingscamp in Italien auf die Triathlon-Saison vorbereiten, die ehrgeizige Vize-Weltmeisterin hatte sich große Ziele gesteckt.

Triathletin Julia ViellehnerFacebook / Julia Viellehner Athlet
Triathletin Julia Viellehner
Triathletin Julia ViellehnerFacebook / Julia Viellehner Athlet
Triathletin Julia Viellehner
Triathletin Julia ViellehnerFacebook / Julia Viellehner Athlet
Triathletin Julia Viellehner


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de