Schwieriger Start! Momentan könnten Liam Payne (23) und Cheryl Cole (33) wohl nicht glücklicher sein: Erst im März wurden die beiden Musiker Eltern eines kleinen Sohnes. Doch so weit wäre es beinahe gar nicht gekommen. Denn wie Liam jetzt in einem neuen Interview enthüllte, wollte Cheryl die Beziehung erst gar nicht!

Während Cheryl sich zu Hause um den zwei Monate alten Bear kümmerte, machte Liam in den vergangenen Wochen Promo für sein erstes Soloalbum. Im Gespräch mit The Sun verriet das ehemalige One Direction-Mitglied jetzt, dass es auf seinem Debütalbum einen Song gibt, der einen besonders privaten Hintergrund hat. Denn als Liam und Cheryl Ende 2015 zusammenkamen, stand ihre frische Liebe unter keinem guten Stern. "Da gibt es ein Lied, das ist quasi ein Telefongespräch zwischen mir und ihr (Cheryl), als sie unsere Liebe aufgeben wollte", erzählte Liam der britischen Zeitung. "Das ist eine lange Zeit her. Und es geht darum, dass hauptsächlich ich an der Beziehung festhalten will und sage 'Nein, nein, nein. Es wird alles schon funktionieren, mach' dir keine Sorgen, gib uns Zeit.'"

Trotz der anfänglichen Schwierigkeiten ist die Beziehung der beiden laut Liam jetzt "fantastisch". Eine Hochzeit steht aber erstmal nicht an. "Aktuell nicht. Wir haben ein Baby zusammen – und unsere Liebe füreinander könnte nicht stärker sein."

Liam Payne im Mai 2017 in New YorkCindy Ord/Getty Images
Liam Payne im Mai 2017 in New York
Cheryl Cole und Liam Payne unterwegs in London im November 2016Splash News
Cheryl Cole und Liam Payne unterwegs in London im November 2016
Liam Payne mit seinem neugeborenen Sohn BearInstagram / liampayne
Liam Payne mit seinem neugeborenen Sohn Bear
Seid ihr Fans von Liam und Cheryl als Paar?252 Stimmen
165
Oh ja, sie sind ein absolutes Traumpaar!
87
Nein gar nicht, die zwei passen überhaupt nicht zusammen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de