So sieht keine Krise aus! US-Talkmasterin Ellen DeGeneres (59) war nach knapp neun Jahren Ehe in letzter Zeit häufiger mit Trennungsgerüchten in den Schlagzeilen. Zwischen ihr und Ehefrau Portia de Rossi (44) soll es heftig kriseln – und Schuld daran soll unter anderem Ellens Alkoholproblem sein. Jetzt haben die beiden bewiesen: Alles Quatsch! Das Paar zeigte sich superhappy in Los Angeles!

Paparazzi knipsten die beiden Verliebten am Freitag beim Verlassen eines Restaurants in West Hollywood – und von Streit war da nichts zu sehen! Lässig schlenderten das Model und die Entertainerin durch die Straßen und alberten vor der Kamera gut gelaunt herum. Reizthemen spielten an diesem Tag offenbar keine Rolle.

Das ist nicht immer so: Gerüchten zufolge soll sich das Paar vor Kurzem auf einer Feier wegen Portias Anorexie-Vergangenheit in die Haare bekommen haben. Ellens Frau habe sich nur eine Gemüsesuppe bestellt, woraufhin der Comedy-Star angefangen habe, sie zu belehren. Die 44-Jährige Portia hat in der Vergangenheit unter einer schweren Essstörung gelitten und in ihrer schlimmsten Phase nur noch 37 Kilo auf die Waage gebracht.

In welcher coolen Location Ellen die Mannequin-Challenge umsetzte, seht ihr im Video!

Ellen DeGeneres und Portia de Rossi unterwegs in West HollywoodSplash News
Ellen DeGeneres und Portia de Rossi unterwegs in West Hollywood
Ellen DeGeneres und Portia de Rossi nach dem Dinner in L.A.Splash News
Ellen DeGeneres und Portia de Rossi nach dem Dinner in L.A.
Ellen DeGeneres und Portia de Rossi spazieren durch West HollywoodSplash News
Ellen DeGeneres und Portia de Rossi spazieren durch West Hollywood
Glaubt ihr die Trennungsgerüchte?652 Stimmen
560
Nein, die sehen doch happy aus!
92
Ja, irgendwas ist da im Busch.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de