Der erste Sing meinen Song-Abend im Jahr 2017 ist vollbracht! Mit dabei sind in der aktuellen Staffel Moses Pelham (46), Lena Meyer-Landrut (26), Stefanie Kloß (32) von Silbermond, Paddy Kelly (39), Gentleman (43) und Mark Forster (33). Besonderes Highlight in dieser Staffel: The BossHoss als Gastgeber! Die Jahre zuvor hat Xavier Naidoo (45) seine Freunde in Südafrika empfangen, aber seit diesem Jahr nicht mehr. Wie haben euch die Cowboys in ihrer neuen Rolle gefallen?

Am ersten Abend der illustren Runde standen Mark Forsters Songs im Mittelpunkt. Alle schnappten sich einen Hit des 33-Jährigen und performten ihn auf ihre Art und Weise. Lena sorgte mit ihrer Interpretation zur Single "Natalie" für die Überraschung des Abends. Zum ersten Mal sang sie auf Deutsch und rührte damit die Anwesenden. Doch am meisten begeistern konnten Mark am Ende The BossHoss selbst. Sie sangen Marks größten Hit "Flash mich" und bekamen dafür am Ende sogar die Ukulele des Sängers und lieferten damit den "Song des Abends".

"Wir waren ja sehr aufgeregt", erzählten die Jungs von The BossHoss in der Sendung. Am Ende waren die beiden dennoch froh, dass ihre Gäste ihnen jegliche Anspannung genommen haben. Wie haben euch The BossHoss als Gastgeber gefallen? Stimmt im Voting darüber ab.

Teilnehmer von "Sing meinen Song"VOX / Markus Hertrich
Teilnehmer von "Sing meinen Song"
Alec Völkel (l.) und Sascha Vollmer bei "Sing meinen Song"VOX / Markus Hertrich
Alec Völkel (l.) und Sascha Vollmer bei "Sing meinen Song"
Mark Forster bei "Sing meinen Song"VOX / Markus Hertrich
Mark Forster bei "Sing meinen Song"
Wie fandet ihr The BossHoss als Gastgeber?4843 Stimmen
4055
Klasse! Sie haben es echt toll gemacht
788
Leider nicht so gut. Xavier war viel besser


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de