Lynn und Maja haben den Einzug ins Germany's next Topmodel-Finale nur ganz knapp verpasst! Die angehenden Models konnten Heidi Klum (43) und ihre Jurykollegen Thomas Hayo und Michael Michalsky (50) kurz vor dem Ziel nicht überzeugen. Jetzt haben sich die Mädels zu ihrem tränenreichen Rauswurf geäußert!

"Ich habe heute leider kein Foto für dich", hieß es für Lynn und Maja in der ProSieben-Show, ein Satz mit dem Heidi den Modeltraum der beiden zerplatzen ließ. "Ich verstehe immer noch nicht, warum sie uns nicht die Chance gegeben hat", erzählte Lynn. Ähnlich sieht es auch ihre Kollegin: "Klar hat mich das megatraurig gemacht, weil es mein Traum war, ins Finale zu kommen und zu gewinnen." Die 19-Jährige aus Bremerhaven lässt sich von der knallharten Entscheidung jedoch nicht unterkriegen: "Ich habe den Plan, weiter zu modeln und Heidis Entscheidung zu ignorieren." Maja habe nach ihrem Show-Aus auch schon Shootings gehabt und weitere seien bereits in Planung.

Ein Wiedersehen mit Maja und Lynn gibt es ganz sicher heute Abend im großen Finale von "Germany's next Topmodel". Beim sogenannten "Top 20-Walk" können sich die Kandidatinnen der aktuellen Staffel noch einmal vor der Jury beweisen. Die große Frage: Welches Mädchen darf den Lauf eröffnen? Hätte Maja es verdient? Stimmt in der Umfrage am Ende des Artikels ab.

Heidi Klum und Bill sowie Tom Kaulitz im GNTM-Finale, Mai 2019
Getty Images
Heidi Klum und Bill sowie Tom Kaulitz im GNTM-Finale, Mai 2019
Soll Maja den "Top 20-Walk" im großen GNTM-Finale eröffnen?4087 Stimmen
2899
Ja! Sie hat es am meisten verdient!
1188
Nee, es soll eine andere die Show eröffnen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de