Geht Bibi Heinicke (24) damit zu weit? In den letzten Monaten überraschte die YouTube-Beauty mit immer freizügigeren Social-Media-Posts. An ihre jüngeren Fans scheint sie bei den offenherzigen Beiträgen allerdings nicht zu denken. Besonders ihr neuester Liebes-Schnappschuss sorgt daher jetzt für mächtig Furore. Treibt es Bibi nun auf die Spitze?

Auf ihrem Instagram-Profil teilte die Blondine jetzt einen besonders intimen Moment zwischen sich und Langzeitfreund Julian Claßen (24). In einem luxuriösen Hotel in Dubai lassen es sich die beiden besonders gut gehen – und zwar im Whirlpool! Das Influencer-Pärchen ist sich dabei ziemlich nahe: Bibi sitzt auf dem Schoß ihres Liebsten und schlingt verliebt die Arme um dessen Hals. Doch ist das Bild zu anstößig für die Zielgruppe der 24-Jährigen?

Für ihren vermeintlich versexten Beitrag hagelt es für das Social-Media-Sternchen seitdem ordentlich Kritik. "Einfach nur übertrieben", "Sehr schlechte Vorbildfunktion" und "F**kt doch gleich vor laufender Kamera!", lauten nur drei der zahlreichen Negativ-Kommentare. Was meint ihr, geht Bibi mit diesem Bild wirklich zu weit? Stimmt ab!

Mehr zu den Reaktionen erfahrt ihr im Video.

Bibi Heinicki, YouTube-StarInstagram / bibisbeautypalace
Bibi Heinicki, YouTube-Star
Julian Claßen und Bibi Heinicke bei den Bambi Awards 2016 in BerlinAndreas Rentz/Getty Images
Julian Claßen und Bibi Heinicke bei den Bambi Awards 2016 in Berlin
Bibi Heinicke und Julian Claßen, YouTube-StarsInstagram / bibisbeautypalace
Bibi Heinicke und Julian Claßen, YouTube-Stars
Geht Bibi mit diesem Liebes-Schnappschuss zu weit?4548 Stimmen
3005
Auf jeden Fall! Ihre Fans sind zum Teil zehn Jahre jünger als sie – sie hat eine Vorbildfunktion. Einfach nur daneben!
1543
Ach Quatsch. Sie haben Klamotten an, sind verliebt und teilen ihr Glück mit ihren Fans. Was ist schon dabei?


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de