Wie, jetzt also doch? Ellen DeGeneres (59) und Portia de Rossi (44) sind in der Vergangenheit ziemlich offen mit der Tatsache umgegangen, dass sie keine Kinder wollen. Jetzt soll das Ehepaar seine Meinung jedoch geändert haben. Wollen die beiden jetzt Eltern werden, um ihre Ehe zu retten?

Ein Freund des Hollywood-Paares hat gegenüber Radar Online verraten, dass die US-Talkmasterin und das Model sich für ein Baby entschieden hätten. "Sie sind sich ausnahmsweise einig", berichtete der Insider. Der einzige Haken sei, dass Ellen adoptieren möchte, während Portia sich eine Leihmutter wünsche. Die beiden Frauen sollen sogar schon dabei sein, ein Kinderzimmer in ihrem Haus in Beverly Hills zu gestalten.

In den vergangenen Wochen machten Ellen und Portia mit Trennungsgerüchten Schlagzeilen. Von Alkoholproblemen der Talkshow-Masterin war die Rede, auch die frühere Essstörung ihrer Partnerin soll ein Streitpunkt gewesen sein. Jetzt zeigten sich die Promi-Frauen jedoch gut gelaunt bei einer Date-Night in Los Angeles. Ob an den Baby-Gerüchten etwas dran ist? Was denkt ihr? Stimmt unten mit ab!

Wo Ellen die Mannequin-Challenge durchgezogen hat, seht ihr im Video!

Ellen DeGeneres und Portia de Rossi bei den People's Choice Awards 2017Christopher Polk / Staff / Getty Images
Ellen DeGeneres und Portia de Rossi bei den People's Choice Awards 2017
Ellen DeGeneres und Portia de Rossi bei den People's Choice Awards 2016Christopher Polk / Staff / Getty Images
Ellen DeGeneres und Portia de Rossi bei den People's Choice Awards 2016
Ellen DeGeneres und Portia de Rossi bei den People's Choice Awards 2017Christopher Polk / Staff / Getty Images
Ellen DeGeneres und Portia de Rossi bei den People's Choice Awards 2017
Glaubt ihr, dass die beiden jetzt doch ein Baby wollen?598 Stimmen
295
Ja, kann ich mir schon vorstellen!
303
Nein, das ist bestimmt nur ein Gerücht...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de