Rückfall in alte Verhaltensmuster? Nach der Trennung von Ski-Profi Lindsey Vonn (32) war es um Tiger Woods (41) in den letzten zwei Jahren ziemlich ruhig geworden. Jetzt meldet er sich auf sehr unschöne Weise mit neuen Schlagzeilen zurück: Der Golf-Star wurde in Florida verhaftet.

People berichtet, dass Tiger am Montag von Polizisten in Jupiter, Florida, angehalten wurde. Ein Sprecher des Jupiter Police Departement bestätigte, dass der 41-Jährige wegen des Verdachts auf Trunkenheit am Steuer festgenommen worden sei. Um 3 Uhr in der Nacht sei er verhaftet und ins Gefängnis von Palm Beach County gebracht worden. Ungefähr acht Stunden später habe man ihn wieder freigelassen.

Dass Tiger kein Kind von Traurigkeit ist, dürfte allgemein bekannt sein. Vor knapp zehn Jahren gingen Berichte über seine Sexsucht um die Welt. Und er fuhr auch damals angeblich schon betrunken Auto, verursachte sogar einen schlimmen Unfall, den er nur dank der Hilfe seiner damaligen Ehefrau Elin Nordegren (37) überlebte.

Tiger Woods, Profi-Golfer
Getty Images / Mike Ehrmann
Tiger Woods, Profi-Golfer
Tiger Woods bei einem Golf-Tunier
Getty Images
Tiger Woods bei einem Golf-Tunier
Tiger Woods in Augusta am 14. April 2019
Getty Images
Tiger Woods in Augusta am 14. April 2019


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de