Ariana Grande (23) beweist wirklich große Stärke! Nach dem Sprengstoffanschlag am 22. Mai, der kurz nach ihrem Konzert in Manchester verübt worden war, reiste die Sängerin zunächst in die USA zurück. Darüber hinaus sagte sie alle weiteren Termine ihrer Tour ab. Trotzdem will die 23-Jährige nun nach Manchester zurückkehren – und zwar für ein Benefizkonzert mit vielen Stars!

Ariana Grande, SängerinGetty Images
Ariana Grande, Sängerin

Laut BBC News wird die Show diesen Sonntag in dem Stadion Old Trafford stattfinden. Mit dabei sind unter anderem Musik-Größen wie die britische Band Take That, Niall Horan (23), Miley Cyrus (24), Usher (38) und Pharrell Williams (44). Außerdem soll das Konzert live im Fernsehen und im Radio übertragen werden. Der Erlös dieser Veranstaltung ist für die Organisation "We Love Manchester Emergency Fund" bestimmt.

Ariana GrandeKevin Winter / Staff / Getty Images
Ariana Grande

Mit diesem Gig löst Ariana ein Versprechen ein, dass sie ihren Fans zuvor gegeben hatte: "Ich werde in diese unglaublich mutige Stadt zurückkehren, um Zeit mit meinen Fans zu verbringen und um ein Benefizkonzert zu geben, um Geld für die Opfer und ihre Familien zu sammeln." Bei dem Selbstmordanschlag kamen 22 Menschen ums Leben, darunter sieben Kinder. 59 weitere Konzertbesucher wurden schwer verletzt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de