Sagt Jens Büchner (47) die Hochzeit nun tatsächlich ab? Nach einem heftigen Streit mit Daniela (39) wegen der Kosten für Trauung folgte direkt der nächste Schock: Defekte Rohre sorgen für Überschwemmungen in der Büchner-Finca! Fällt die Trauung jetzt wortwörtlich ins Wasser?

"Bei uns klappt immer nichts!", stellte Jens in der aktuellen Folge von Goodbye Deutschland wütend fest. Der Grund dafür: In seinem Anwesen stand im Erdgeschoss das Abwasser! Während die angerückten Klempner versuchten die Ursache zu finden, haderte der 47-Jährige mit der anstehenden Hochzeit: "Wenn das nicht funktioniert, brauchen wir nicht heiraten. [...] Was willst du machen? Das ist doch viel wichtiger, ein ordentliches Haus zu haben", versuchte er zu erklären. Aber wie sieht Daniela das? Die Blondine stellte bereits beim ersten Planungs-Beef klar: In acht Wochen wird geheiratet!

Bevor Jens seiner Liebsten von seinen Absichten berichten konnte, gab es Entwarnung von den Handwerkern: Die Rohre waren lediglich mit Feucht- und Babytüchern verstopft – Riesenerleichterung bei Jens. Das Jawort kann also wie geplant stattfinden. Bei der Besichtigung einer Location flossen dann auch noch ein paar Tränchen: Dani machte ihrem zukünftigen Mann eine Liebeserklärung: "Er ist perfekt für mich. Auch wenn er mich manchmal nervt."

Jens Büchner und Daniela KarabasInstagram / buechnerjens
Jens Büchner und Daniela Karabas
Daniela Karabas und Jens BüchnerKatrin Hauter / ActionPress
Daniela Karabas und Jens Büchner
Jens Büchner und Daniela bei der Megapark Saison Opening auf Mallorca 2017Friedrich,Jürgen / Actionpress
Jens Büchner und Daniela bei der Megapark Saison Opening auf Mallorca 2017


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de