Sie teilen das gleiche Schicksal: Sowohl Mario Galla (31) als auch Heinrich Popow (33) leben mit einer Bein-Prothese. Fast gleichzeitig waren sie auch Kandidaten bei unterschiedlichen TV-Shows. Für seine Teilnahme an der neuen Action-SendungGlobal Gladiators” holte sich das Männer-Model deshalb Tipps von Let's Dance-Kandidat Heinrich. "Er hat mir meine Prothese quasi vermittelt", sagte der 31-Jährige im Interview mit Promiflash bei der Premiere der Reality-Game-Show in Berlin. Wie auch Heinrich war er bei den Dreharbeiten an seine körperlichen Grenzen gestoßen. Mario sei in einer ähnlichen Situation gewesen wie der Profi-Sportler, der wegen einer Verletzung an seinem Beinstumpf aus dem RTL-Tanzwettbewerb aussteigen musste. "Ich hatte aber das Glück, dass ich keine Entzündung oder so hatte", erzählte Mario. Was genau bei ihm passiert ist, behielt er für sich.

"Global Gladiators"-Mario: Prothesen-Tipp von Heinrich PopowWDD Verlag und Werbeagentur / ActionPress; Thomas Burg / ActionPress


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de