Besondere Beziehungen erfordern besondere Maßnahmen! Seitdem Meghan Markle (35) mit Prinz Harry (32) liiert ist, dürfte auch ihr das klar geworden sein. Die Verbindung zu dem britischen Royal nimmt unter anderem auch Einfluss auf ihre Arbeit. Am Set der US-Erfolgsserie “Suits” mussten für die Schauspielerin jetzt spezielle Sicherheitsvorkehrungen getroffen werden!

Um zu verhindern, dass im Vorfeld bekannt wird, wann Meghan tatsächlich am Set anzutreffen ist, soll der Name der Rachel-Zane-Darstellerin mittlerweile nicht mehr auf dem Drehplan stehen. Das hat ein Insider gegenüber US Weekly verraten. Vor ihrer Beziehung mit dem Prinzen seien derartige Informationen die ganze Zeit durchgesickert. Das musste sich dann aber schlagartig ändern. "Sobald rauskam, dass sie zusammen sind, wurde gewarnt, dass jeder entlassen wird, der nicht dichthält."

Die Crew sei sehr verständnisvoll, wenn es darum geht, die Privatsphäre der gebürtigen Amerikanerin zu schützen. Viele spekulieren jedoch schon über ihren Ausstieg. "Niemand hat den Eindruck, dass sie noch lange in der Show bleiben wird. Sie denken, dass sie Harry heiraten wird", erklärte der Insider. Was denkt ihr? Wird der Bruder von William (34) schon bald um Meghans Hand anhalten? Stimmt unten mit ab!

Im Video seht ihr William, Kate (35) & Harry so nahbar wie nie!

Meghan Markles Instagram-Post nach den NBA PlayoffsMeghan Markle
Meghan Markles Instagram-Post nach den NBA Playoffs
Meghan Markle an einem "Lazy Sunday"Meghan Markle
Meghan Markle an einem "Lazy Sunday"
Prinz Harry bei den "Invictus Games Toronto 2017"Stuart C. Wilson / Freier Fotograf / Getty Images
Prinz Harry bei den "Invictus Games Toronto 2017"
Wird Harry schon bald um Meghans Hand anhalten?1918 Stimmen
741
Nein, das ist noch viel zu früh!
1177
Ja, das dauert bestimmt nicht mehr lange!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de