Darauf hat man so lange gewartet! Schon seit November vergangenen Jahres ist bekannt: Meghan Markle (35) und Prinz Harry (32) sind ein Paar. Von gemeinsamen offiziellen Auftritten konnte seither allerdings nicht die Rede sein – bis jetzt. Der britische Königssohn präsentierte seine Meghan nun erstmalig der Öffentlichkeit!

Prinz Harry und Meghan MarkleEamonn M. McCormack/Getty Images, Alberto E. Rodriguez/Getty Images for ELLE
Prinz Harry und Meghan Markle

Die "Suits"-Darstellerin begleitete jetzt ihren Liebsten zu einem royalen Polo-Spiel – die Schauspielerin jubelte ihrem Schatz von der Tribüne aus zu. Der stand nämlich auf dem Feld seinen Mann. Der erste öffentliche "Einsatz" als Partnerin des Queen-Enkels schien Meghan sichtlich zu gefallen. Sie strahlte bis über beide Ohren und feuerte ihren Herzbuben euphorisch an.

Prinz Harry bei der Audi Polo Challenge in CoworthDavid Harteley / Shutterstock
Prinz Harry bei der Audi Polo Challenge in Coworth

Aber warum entschied sich das Königshaus genau für DAS Paar-Debüt? Laut einer Theorie der Bild könnte die Entscheidung mit der Hochzeit von Herzogin Kates Schwester Pippa Middleton (33) zusammenhängen. In nur wenigen Wochen steht die Zeremonie an. Hätte Meghan dort ihren ersten Auftritt an Harrys Seite gehabt, hätten Pippa und die Festlichkeiten mit Sicherheit an Aufmerksamkeit einbüßen müssen.

James Matthews und Pippa MiddletonZuma Wire / ActionPress
James Matthews und Pippa Middleton


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de