Kurz vor Mitternacht hat RTL die Bachelorette-Bombe platzen lassen: TV-Sternchen Jessica Paszka (27) macht ab dem 14. Juni den Männern schöne Augen. Doch ist die Blondine die richtige Wahl? Jessica fällt bei der Netzgemeinde nämlich total durch!

Nach Monica Ivancan (39), Anna Hofbauer (28) und Alisa (29) wird also Jessica im Sommer für jede Menge Gesprächsstoff sorgen. Was meint ihr: Hat RTL mit der sexy Blondine die richtige Wahl getroffen? Stimmt in der Umfrage am Ende des Artikels ab!

"Ich freue mich riesig, dass ihr mich auf dieser abenteuerlichen Reise nach dem Richtigen begleitet", schrieb Jessica aufgeregt bei Facebook. Doch anstatt Zuspruch, hagelte es jede Menge Hate: "Wie lächerlich!", "Die will nur die öffentliche Aufmerksamkeit und ist hinter dem Geld her", "So hübsch ist die aber nicht", "Eine neue unverbrauchte Kandidatin hätte es gebraucht", "Die sollen mal normale Leute nehmen", sind nur einige der vernichtenden Kommentare der User. Noch nie wurde eine Bachelorette im Vorfeld der Show so sehr kritisiert.

Jessica war schon im Promi Big Brother-Haus und hat auch schon Erfahrungen mit der Kuppelshow. Denn: 2014 wollte sie das Herz von Bachelor Christian Tews (36) erobern. In der fünften Folge ging sie allerdings ohne Rose nach Hause. Jetzt darf Jessica also selbst fleißig Rosen verteilen.

Alle Infos zu "Die Bachelorette" im Special bei RTL.de.

Jessica Paszka, die Bachelorette 2017RTL / Arya Shirazi
Jessica Paszka, die Bachelorette 2017
Jessica Paszka, die Bachelorette 2017RTL / Arya Shirazi
Jessica Paszka, die Bachelorette 2017
Jessica Paszka, Bachelorette 2017RTL / Arya Shirazi
Jessica Paszka, Bachelorette 2017
Ist Jessica die perfekte Bachelorette?2936 Stimmen
542
Ja, sie wird sich bestimmt von einer ganz anderen Seite zeigen!
2394
Nee, sie war echt zu oft im TV!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de