Schlager-Queen ganz offen! Helene Fischer (32) und Florian Silbereisen (35) gelten seit Jahren als DAS Traumpaar der deutschen Musikszene. Einfach ist das (Liebes-)Leben im Rampenlicht allerdings nicht: Auch bei ihnen gibt es Höhen und Tiefen!

In der VOX-Show "Meylensteine" sprach die Sängerin ungewohnt offen über ihr Privatleben. Dass dieses oftmals als Inspiration für ihre Lieder dient, verriet die Blondine kurz vor der Performance ihres Hits "Lieb mich dann". Besonders oft singt die Schlagerqueen über ihre Herzensangelegenheiten. So auch in ihrer neuen Single: "Keine Beziehung der Welt läuft immer rosig ab. Es gibt immer Höhen und Tiefen und die bin ich auch gegangen mit meinem Partner", erklärte sie die Hintergründe des Songs. Ob sie hier auf ihre Liebe zu Florian anspielt?

Im Mai 2008 machten die beiden ihre Beziehung öffentlich – und sind auch heute noch glücklich miteinander. Das jedenfalls hatte die 32-Jährige erst kürzlich bei einem Promotermin für ihr neues Album betont: "Seit neun Jahren ist dieser wundervolle Mann an meiner Seite. Natürlich hatten wir auch mal Krisen. Wir sind auch nur Menschen. Aber wir sind ein tolles Team."

Mehr zu Helenes neuem Album erfahrt ihr im Video.

Helene Fischer bei "Mensch Gottschalk"Coldrey, James / ActionPress
Helene Fischer bei "Mensch Gottschalk"
Sängerin Helene Fischer und Gregor Meyle bei "Meylensteine" auf VOXVOX/Stefan Gregorowius
Sängerin Helene Fischer und Gregor Meyle bei "Meylensteine" auf VOX
Helene Fischer und Florian Silbereisen 2011Andreas Rentz / Getty Images
Helene Fischer und Florian Silbereisen 2011
Glaubt ihr, Helene Fischer singt über ihre Beziehung mit Florian Silbereisen?763 Stimmen
691
Ja, über wen denn sonst?!
72
Nein, es geht bestimmt um eine frühere Beziehung...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de