Was für ein Abend voller Musik! In der VOX-Sendung Sing meinen Song wurden heute die Lieder von Lena Meyer-Landrut (26) neu interpretiert. Insgesamt wurden sieben ihrer Singles zum Besten gegeben. Gentleman (43), Moses Pelham (46) und Mark Forster (33) begeisterten die Sängerin dabei so sehr und konnten sich zusammen das "Lied des Abends" sichern!

Mark nahm sich heute Lenas ESC-Hit "Satellite" an und verwandelte ihn in eine ruhige Nummer. Bei seiner Performance stand er auch nicht auf der Bühne, sondern nahm neben der Sängerin auf dem Sofa Platz und sang nur für sie. Mit viel Gefühl sorgte er mit seinem Auftritt für viele Tränen in den Augen der Stars – und kam damit auch bei den Fans super an. "Absoluter Hammer. Mark Forster ist ein Gott" und "Der absolute Wahnsinn" sind nur zwei Meinungen auf Twitter.

Gentleman stimmte danach Lenas Liebeslied "Beat to my Melody" an und verwandelte ihn in eine Reggae-Version. "Es war wirklich toll", lobte die "Traffic Lights"-Interpretin die Interpretation des Musikers. Moses sorgte aber wohl für den emotionalsten Moment, als er ihre Single "Home" sang. Den Song widmete die süße Brünette ihrer verstorbenen Freundin Kaja. Bei seiner Performance blieb dann auch wirklich kein Auge trocken. Welcher Song hat euch denn am besten gefallen? Stimmt ab!

Mehr zu Lenas Karriere gibt es im angehängten Clip:

Mark Forster bei "Sing meinen Song" 2017VOX / Markus Hertrich
Mark Forster bei "Sing meinen Song" 2017
Gentleman, Teilnehmer bei "Sing meinen Song" 2017VOX / Robert Grischek
Gentleman, Teilnehmer bei "Sing meinen Song" 2017
Lena Meyer-Landrut bei "Sing meinen Song" 2017VOX / Markus Hertrich
Lena Meyer-Landrut bei "Sing meinen Song" 2017
Welcher Song hat euch am besten gefallen?1427 Stimmen
586
"Satellite"
263
"Beat to the Melody"
578
"Home"


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de