Diesen Tag wird Musiker Ferdinand Schwartz sicher nie vergessen: Beim Coldplay-Konzert in München machte der Musikstudent mit einem selbst geschriebenen Plakat auf sich aufmerksam: “Darf ich ‘Everglow’ für euch spielen.” Ja, er durfte und begeisterte das Publikum. Für alle war es ein perfekter Moment – zu perfekt vielleicht und am Ende sogar inszeniert? Im Interview mit Bild Online spricht der Musikstudent nun Klartext: „Das war definitiv nicht abgesprochen, sondern eine spontane Idee von mir, die ich dann geplant habe. Ich wusste auch gar nicht, ob es wirklich funktioniert.“