Daniela Katzenbergers (30) kleine Schwester macht gerade eine unglaublich schwere Zeit durch. Innerhalb kurzer Zeit verstarb Jennifer Frankhausers (24) Vater und dann auch noch ihr Manager. Doch in die Trauer um die geliebten Menschen mischt sich jetzt auch Stärke – Stärke, die sie für ihre Großeltern aufbringen will.

"Ich weiß, dass mein Papa und auch Volker gewollt hätten, dass ich weitermache, den Kopf hochhalte, stark bin, für meine lieben Großeltern da bin!", schrieb die Sängerin in einem emotionalen Facebook-Post. Nach dem Tod ihres Papas sieht sie es nun als ihre Aufgabe, in seine Fußstapfen zu treten und für Oma und Opa eine Stütze zu sein, auch wenn es ihr noch sehr schwerfällt: "Ich versuche es ja, aber es ist so unerträglich. [...] Aber ich muss und werde nun stark sein für meine Großeltern, auf die ich jetzt aufpassen werde!!!"

Ihren Fans verriet Jenny auch, wie sie ihr Vorhaben in die Tat umsetzen will: "Ich werde ihr Zuhause schöner machen, als sie es sich vorstellen können, versuchen, ihr Leben so perfekt wie nur möglich zu machen, ich werde sie stolz machen, ich werde sie zum Lachen bringen, jeden Tag! Ich werde da sein, jeden Tag! Ich will, dass es Ihnen wieder gut geht! Das ist alles, was ich will... Koste es, was es wolle!"

Jenny Frankhauser mit ihrem VaterJenny Frankhauser / Facebook
Jenny Frankhauser mit ihrem Vater
Jennifer Frankhauser und Daniela KatzenbergerFacebook / @katzenberger.daniela
Jennifer Frankhauser und Daniela Katzenberger
Jennifer Frankhauser und ihr Manager VolkerInstagram/jenny_frankhauser
Jennifer Frankhauser und ihr Manager Volker


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de