Am kommenden Dienstag geht das diesjährige VOX-Tauschkonzert in die vierte Runde! Während sich in den vergangenen Wochen bei Sing meinen Song alles um die aktuellen Chartstürmer Mark Forster (33), Silbermond und Lena Meyer-Landrut (26) drehte, steht mit Moses Pelham (46) nun ein Urgestein der deutschen Musikszene im Fokus. Jetzt gab der Sender bekannt, an welche Titel sich Paddy Kelly (39), Gentleman (43) und Co. trauen.

Bereits 1989 veröffentlichte Moses Pelham mit "Raining Rhymes" sein erstes Soloalbum und ist somit seit 28 Jahren im deutschen Musikgeschäft tätig. Da er nicht nur als Rapper, sondern vor allem als Produzent etlicher Künstler riesige Erfolge feierte, steht dem diesjährigen "Sing meinen Song"-Cast eine große Bandbreite an Titeln für den Moses-Pelham-Abend zur Auswahl. So werden in Südafrika auch zwei Xavier-Naidoo-Klassiker zu hören sein: Während sich Paddy an "Führ mich ans Licht" wagt, interpretiert Stefanie Kloß (32) "Eigentlich gut". Gentleman und Mark greifen hingegen auf das Repertoire von Glashaus zurück, Moses' Band mit Cassandra Steen (37) und Martin Haas. Der Reggae-Musiker wird "Mos Lied" neues Leben einhauchen und der Basecap-Träger drückt "Was immer es ist" seinen ganz persönlichen Stempel auf.

Damit sind The BossHoss die Einzigen, die einen Rap-Song von Moses singen. Sie haben sich für "Höha, schnella, weita" der Hip-Hop-Combo Rödelheim Hartreim Projekt entschieden. In den vergangenen Wochen kritisierten die "Sing meinen Song"-Fans immer wieder, dass Cassandra den Produzenten auf der Bühne vertritt. Sie fordern mehr Auftritte, bei denen der 46-Jährige selbst zum Mikro greift. Vielleicht wird den Zuschauern ja am Dienstag bewusst, hinter wie vielen Hits der vergangenen Jahrzehnte der Musiker tatsächlich steckt. Freut ihr euch auf den Moses-Abend bei "Sing meinen Song"? Stimmt im Voting ab!

Glashaus bei einer Filmpremiere 2001ActionPress / Wallrath, Michael
Glashaus bei einer Filmpremiere 2001
Rödelheim Hartreim ProjektActionPress / Arcpic
Rödelheim Hartreim Projekt
Die "Sing meinen Song"-Teilnehmer 2017VOX / Markus Hertrich
Die "Sing meinen Song"-Teilnehmer 2017
Freut ihr euch auf den Moses-Pelham-Abend bei "Sing meinen Song"?1241 Stimmen
931
Na klar, er hat so viele tolle Lieder geschrieben!
310
Überhaupt nicht, als Produzent hat er da nichts zu suchen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de