In voller Uniform kommt Prinz William (34) bei der zweiten Probe der "Trooping the Colour"-Parade, der sogenannten "Colonel's Review", in London auf seinem weißen Pferd daher. Dabei verschwindet sein Kopf beinahe gänzlich unter dem Bärenfell auf seinem Kopf. Was soll denn dieser Aufzug, William?

Der Royal ist bei der traditionellen Parade zu Ehren des Geburtstages der Queen (91) im Juni Oberleutnant der Irischen Armee. Dieses Event muss perfekt ablaufen und wird mehrmals geprobt. Trotz Riesen-Fell auf dem Kopf hält er am Samstag der Hitze stand und übt fleißig seinen königlichen Gruß – zusammen mit 1.400 weiteren Soldaten. Queen Elizabeth II. ist laut Popsugar bei dem Probelauf nicht dabei. Aber bei der offiziellen Feier am 17. Juni wird die ganze Aufmerksamkeit auf sie gerichtet sein, obwohl ihr richtiger Geburtstag bereits am 21. April war.

In den vergangenen zwei Jahren wurden dem britischen Oberhaupt dabei aber die Show gestohlen. Prinz George (3) und Prinzessin Charlotte (2) feierten nämlich jeweils ihr Balkon-Debut!

Prinz William bei der Probe für die "Trooping the Colour"-ParadeEamonn M. McCormack / Freier Fotograf / Getty Images
Prinz William bei der Probe für die "Trooping the Colour"-Parade
Die Queen neben zwei Soldaten beim "Trooping the Colour"Stuart C. Wilson / Freier Fotograf / Getty Images
Die Queen neben zwei Soldaten beim "Trooping the Colour"
Herzogin Kate, Prinzessin Charlotte, Prinz George, Prinz William, Prinz Harry und die QueenBen A. Pruchnie / Getty Images
Herzogin Kate, Prinzessin Charlotte, Prinz George, Prinz William, Prinz Harry und die Queen


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de