Oh, wie romantisch! Vanessa Mai (25) hat drei Tage nach dem aufregenden Let's Dance-Finale überraschend geheiratet. Ihrem langjährigen Freund und Manager Andreas Ferber gab sie auf Mallorca am Montagabend das Jawort. Für die Trauung hatte sich die Schlagersängerin eine berührende Überraschung für ihren Mann ausgedacht.

Die Zeremonie wurde von Gitarrenspielern begleitet, die auf Wunsch von Vanessa auch einen spanischen Song spielten, der eine wichtige Bedeutung für das Paar hat. "Es ist wirklich unser Song gewesen. Den haben wir hier so oft auf der Finca gehört und so viel erlebt mit dem Song. War ja auch meine kleine Überraschung für ihn und er hat sich natürlich gefreut", verriet die frisch vermählte Sängerin vip.de im Interview.

Standesamtlich heirateten Andreas und Vanessa schon vergangene Woche. Bei der kirchlichen Trauung und der kleinen Feier auf Mallorca waren nur 30 Gäste geladen. Neben Andreas' Stiefmutter Andrea Berg (51) mischte sich auch Poptitan Dieter Bohlen (63) unter die Hochzeitsgesellschaft.

Vanessa Mai und Andreas Ferber
Getty Images
Vanessa Mai und Andreas Ferber
Dieter Bohlen, Michelle, Vanessa Mai und H.P. Baxxter bei DSDS
Mathis Wienand / Freier Fotograf / Getty Images
Dieter Bohlen, Michelle, Vanessa Mai und H.P. Baxxter bei DSDS
Vanessa Mai, DSDS-Jurorin 2016
Mathis Wienand / Getty Images
Vanessa Mai, DSDS-Jurorin 2016
War das eine romantische Geste von Vanessa Mai?1347 Stimmen
1148
Ja, so schön
199
Naja, geht so


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de