Erst Hochzeit, dann Kinder? Vanessa Mai (25) hat vor wenigen Tagen ihrem Freund Andreas Ferber das Jawort gegeben. Standesamtlich heirateten die zwei bereits drei Tage vor dem Let's Dance-Finale. Die kirchliche Trauung folgte Anfang dieser Woche auf Mallorca. Wagen die Turteltauben nun den nächsten Schritt und planen Nachwuchs?

Andras Ferber und Vanessa Mai beim Oktoberfest 2016
Gulotta, Francesco / ActionPress
Andras Ferber und Vanessa Mai beim Oktoberfest 2016

"Mit unserer Hochzeit planen wir natürlich auch eine Familie. Irgendwann wünschen wir uns bestimmt mal Kinder, aber wir werden damit noch warten. Der erste Schritt, unsere kleine Familie zu erweitern, wird so aussehen, dass ich mir einen lang ersehnten Wunsch erfülle: Wir werden einen Hund zu uns nehmen", verriet die Schlagersängerin gegenüber Bild. Also bevor die Babyplanung startet, üben die zwei erst mal mit einem Vierbeiner.

Andreas Ferber und Vanessa Mai bei "Let's Dance"
Cinamon Red/WENN.com
Andreas Ferber und Vanessa Mai bei "Let's Dance"

Aktuell habe Vanessa auch keine Zeit für ein Kind, denn sie müsse laut ihres Mannes Andreas, der zeitgleich auch ihr Manager ist, im Studio ihr neues Album fertigstellen. Nicht mal in die Flitterwochen konnten sie fliegen. Zudem stehen für die 25-Jährige zahlreiche Open-Air-Konzerte an – unter anderem am kommenden Samstag. Denn da tritt sie bei der "Schlagernacht des Jahres" in der Berliner Waldbühne auf. Also erst Karriere, dann Baby!

Vanessa Mai, Andreas Ferber, Andrea Berg und Uli Ferber beim Oktoberfest
Hannes Magerstaedt / Getty Images
Vanessa Mai, Andreas Ferber, Andrea Berg und Uli Ferber beim Oktoberfest

Was meint ihr: Gehen die beiden bald die Babyplanung an?

  • Ja, bestimmt wird das nicht mehr lange dauern
  • Nein, die lassen sich noch Zeit
Ergebnisse zeigen

Ergebnisse:

  • 273 Ja, bestimmt wird das nicht mehr lange dauern

  • 954 Nein, die lassen sich noch Zeit