"Hung Jury" ist der juristische Ausdruck im amerikanischen Rechtssystem, wenn die Geschworenen zu keinem Urteil kommen – heute geschehen im Missbrauchsprozess gegen Komiker Bill Cosby (79). Normalerweise bedeutet das, dass das ganze Gerichtsverfahren neu aufgerollt werden muss. Kommt der "Cosby Show"-Star jetzt etwa ohne Urteil wieder auf freien Fuß?

Bill Cosby
Splash News
Bill Cosby

30 Stunden Beratung liegen hinter den 12 Geschworenen, die entscheiden müssen, ob Cosby sich wirklich an Andrea Constand vergangen hat. Heute verkündeten die sieben Männer und fünf Frauen, kein Urteil finden zu können: Sie seien sich uneins. In diesem Fall kommt es üblicherweise zu einem "Misstrial", der Prozess kann nicht weitergeführt werden und muss noch einmal ganz von vorne aufgerollt werden. Bis das soweit ist, können Wochen und Monate ins Land gehen, in denen Cosby das Leben als freier Mann genießen kann. Eine Ausnahme gibt es aber: Wenn der Vorsitzende die Jury auffordert, noch einmal in sich zu gehen. Genau das tat Richter Steven O'Neill, nachdem die Geschworenen die Bombe platzen ließen. Es könnte also doch noch zu einer Urteilsverkündung kommen!

Cosby-Opfer Andrea Constand kurz vor Prozessbeginn
Matt Rourke-Pool/Getty Images
Cosby-Opfer Andrea Constand kurz vor Prozessbeginn

Schon in den letzten Tagen zeichnete sich ab, dass sich die Jury mit der Urteilsfindung schwer tat. Immer wieder stellten die Geschworenen Verständnisfragen, ließen sich Cosbys Aussagen noch einmal vorlesen. Auch das Protokoll der Worte der ehemaligen Basketball-Trainerin, die den Hollywood-Star bezichtigt, sie sexuell missbraucht zu haben, gingen die Frauen und Männer erneut durch.

Bill Cosby verlässt das Montgomery County-Gericht
Ricky F / ZUMA Press / Splash News
Bill Cosby verlässt das Montgomery County-Gericht

Was glaubt ihr? Wird die Jury doch noch zu einem Urteil kommen? Stimmt ab!

Kommt es zu einem Urteil im Fall Cosby?

  • Ja, die Jury wird sich die Worte des Richters zu Herzen nehmen.
  • Nein, ich glaube nicht mehr daran.
Ergebnisse zeigen

Ergebnisse:

  • 389 Ja, die Jury wird sich die Worte des Richters zu Herzen nehmen.

  • 551 Nein, ich glaube nicht mehr daran.