Was lief wirklich in Cannes? Scott Disick (34) und Bella Thorne (19) kamen sich in den vergangenen Wochen ziemlich nahe. Nach einem Date in Los Angeles gingen die beiden in Cannes mächtig auf Tuchfühlung. Danach war aber auch schon wieder alles vorbei. Was die Gründe dafür waren, verriet die 19-Jährige jetzt!

Bella Thorne in Los Angeles
Jonathan Leibson/Getty Images
Bella Thorne in Los Angeles

In der französischen Küstenstadt sei Bella schnell bewusst geworden, dass sie und Scott völlig verschiedene Lifestyles haben. "Scott ist sehr nett, lieb und charmant. Ich trinke aber nicht, und er trinkt wirklich viel", erzählte der Ex-Disney-Star gegenüber Complex. Von Partys hätten die beiden auch komplett unterschiedliche Vorstellungen. "Ich liebe es auszugehen, Spaß zu haben und zu tanzen, aber ich feiere nicht so hardcore und das war einfach viel zu viel für mich," beschrieb sie. Deshalb habe Bella nach eineinhalb Tagen ihre Sachen gepackt und sei abgereist.

Scott Disick mit Bella Thorne in Cannes
Splash News
Scott Disick mit Bella Thorne in Cannes

In dem Interview wollte die "Shake It Up"-Darstellerin außerdem klarstellen, dass zwischen ihr und dem Ex von Kourtney Kardashian (38) nichts gelaufen sei. Die Paparazzi-Bilder hatten eigentlich den Anschein erweckt, dass Scott Bella an die Brust fassen würde - dem sei nicht so gewesen. "Ganz ehrlich, mein Bikini war verrutscht und mein Nippel war zu sehen und er versuchte, das Problem für mich zu beheben", lautete ihre Erklärung. Glaubt ihr, Bella sagt die Wahrheit? Oder denkt ihr, bei Scott und ihr lief trotzdem was? Stimmt ab!

Scott Disick in Las Vegas
DJDM/WENN.com
Scott Disick in Las Vegas

Denkt ihr, dass Bella und Scott was miteinander hatten?

  • Ja, die Bilder sprechen für sich. Da muss sich Bella auch nicht rausreden!
  • Neeee, das sieht bestimmt nur so aus, da war wirklich nichts!
Ergebnisse zeigen

Ergebnisse:

  • 2.131 Ja, die Bilder sprechen für sich. Da muss sich Bella auch nicht rausreden!

  • 1.400 Neeee, das sieht bestimmt nur so aus, da war wirklich nichts!