Gefährliche Geschwisterliebe? Ashton Kutcher (39) und Mila Kunis (33) sind stolze Eltern von Wyatt Isabelle Kutcher (2) und dem sieben Monate alten Dimitri Kutcher. Jetzt verriet der Schauspieler, dass es seine Tochter manchmal etwas zu gut mit ihrem Brüderchen meint. Sie versuche hin und wieder den Jungen umzubringen!

Im Interview mit On Air with Ryan Seacrest (42) gab der Two and a half Men-Darsteller väterliche Ratschläge. Er rate allen Eltern, mit dem zweiten Kind so lange zu warten, bis das Erste aus den Windeln ist. Wyatt könne zum Beispiel noch nicht ganz abschätzen, wie heftig sie ihren kleinen Bruder knuddeln darf. "Sie drückt ihn einfach so doll, dass sie ihn manchmal fast erstickt und nicht mal merkt, dass es passiert", verriet der Zweifach-Papa.

Was den Namen von Ashtons Zweitgeborenem angeht, hätten er und Mila sich ziemlich spontan entschieden. Seine Frau habe plötzlich im Auto gesagt: "Ich denke, er heißt Dimitri und ich denke auch, das Donald Trump (71) der nächste Präsident wird." Der 39-Jährige habe seine Frau zu dem Zeitpunkt noch nicht ganz ernst genommen. Aber als dann die Wahlergebnisse vorlagen, stand der Name fest, wie er im Interview erzählte.

Ashton Kutcher und Mila Kunis mit Tochter WyattSplash News
Ashton Kutcher und Mila Kunis mit Tochter Wyatt
Ashton Kutcher mit Töchterchen Wyatt in Los AngelesPacific Coast News/WENN.com
Ashton Kutcher mit Töchterchen Wyatt in Los Angeles
Ashton Kutcher und Mila Kunis mit Wyatt und einem BabySplash News
Ashton Kutcher und Mila Kunis mit Wyatt und einem Baby
Wie findet ihr die Namen der beiden Kutcher-Kids?3946 Stimmen
1322
Total schön!
2624
Nicht ganz mein Geschmack!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de