Bei Jens Büchner (47) herrscht die pure Angst! In der aktuellsten Folge von Goodbye Deutschland dreht sich alles um den Junggesellinnenabschied seiner damals noch Verlobten Daniela Karabas. Und der wohl berühmteste Mallorca-Auswanderer Deutschlands schiebt ganz schöne Panik, dass seine Dani ihn bei ihrer letzten wilden Party vor der Hochzeit betrügen könnte!

Daniela Karabas mit Olivia Jones bei ihrem JunggesellinenabschiedFacebook / Goodbye Deutschland
Daniela Karabas mit Olivia Jones bei ihrem Junggesellinenabschied

"Ich versteh' so etwas gar nicht, dass solche Junggesellenabschiede immer in so komischen Milieus stattfinden sollen", zeigt sich Jens schon vor der großen Sause seiner Liebsten ganz besorgt. Dass Danielas Bachelorette-Party von Reeperbahn-Legende Olivia Jones (47) organisiert wird und auch noch auf der berühmten Partymeile stattfinden soll, nimmt dem Entertainer da nicht unbedingt seine Ängste. Als es um Danis Partyoutfit geht, erklärt Jens: "Nimm irgendeinen Pullover, wo man deine Brüste nicht sieht und dann ist alles schön! Ich hab keine Lust, dass da tausend Leute meiner Frau hinterherglotzen."

Jens Büchner und Daniela Karabas an ihrem HochzeitstagFacebook / Goodbye Deutschland! Die Auswanderer
Jens Büchner und Daniela Karabas an ihrem Hochzeitstag

Während seine Daniela nach Hamburg zu ihrer großen Nacht fliegt, muss Jens Haus und Kinder auf Mallorca hüten. Seiner Partnerin gibt der Malle-Sänger nur eine Regel mit in die Hansestadt: "Kein Stripper!" Danis Party wird dann zwar tatsächlich ziemlich feuchtfröhlich und auch einen Stripper gibt es trotz aller Warnungen, doch mittlerweile ist das Auswandererpaar schon verheiratet. Jens konnte seiner Frau also offenbar vergeben, dass sie es noch einmal so richtig krachen ließ.

Sänger Jens BüchnerHalisch, Jörg/ActionPress
Sänger Jens Büchner


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de