Dieser Tag war für die Familie von Chris Cornell (✝52) bestimmt besonders schmerzhaft. Der Sänger und Gitarrist der Grunge-Band Soundgarden ist Mitte Mai völlig überraschend im Alter von 52 Jahren verstorben – er hinterließ eine Frau und drei Kinder. Die mussten jetzt den Vatertag am vergangenen Wochenende ohne ihren geliebten Daddy verbringen. Seine beiden Ältesten, die Töchter Toni (12) und Lillian Jean (16), posteten auf dem Social-Media-Account ihres Vaters rührende Briefe an ihn.

Bebildert mit einer Collage aus Family-Pics schrieb Toni folgende Zeilen auf Facebook: "Zunächst möchte ich dir sagen, wie sehr ich dich liebe und wie viel du mir bedeutest. Du bist mein Vorbild. Jemand, zu dem ich immer aufgeschaut habe. Du warst immer für mich da. [...] Wann immer ich weinen muss oder das Gefühl habe, dass es nicht mehr weitergeht, höre ich deine Stimme, die zu mir sagt: 'Sitz nicht herum und mach dir Sorgen, Liebling. Das ist nur Zeitverschwendung [...].' Ich habe mir das, was du gesagt hast, immer zu Herzen genommen. Wahrscheinlich, weil alles, was du gesagt hast, so klug war."

Ihre große Schwester Lillian erzählte in ihrem Brief von einem Fahrrad-Ausflug mit ihrem Vater, bei dem er ihr erzählt hatte, dass es nicht viele wirklich gute Menschen auf der Welt gebe, aber sie sei eine der wenigen davon. "Du hattest immer festes Vertrauen zu mir und warst immer stolz auf das, was ich getan habe. Und deine Wärme und deine Liebe haben mich dazu inspiriert, immer mein Bestes zu geben", führte sie weiter aus. Sie wolle in ihrem Leben anderen helfen, so wie er es immer getan habe und sie wolle ihn stolz machen. Ihren Social-Media-Beitrag beendete die 16-Jährige mit dem Satz: "Ich liebe dich mehr, als Worte ausdrücken können und ich werde dich für immer vermissen."

Aber nicht nur Chris' Töchter widmeten ihrem Vater liebevolle Worte – auch seine Ehefrau Vicky schrieb am US-Vatertag einige Zeilen an ihren verstorbenen Ehemann: "An meine große Liebe, du wirst so schmerzlich vermisst. Wenn du nicht so ein außergewöhnlicher Vater gewesen wärst [...], vielleicht wäre der Verlust dann nicht so schmerzhaft. [...] Wir wissen nicht, wie wir ohne dich leben sollen. Trotzdem versuche ich es – für dich und für unsere wunderschönen Kinder. Wir lieben dich über alles!"

Chris Cornell mit seiner FamilieFacebook / @chriscornell
Chris Cornell mit seiner Familie
Collage von Chris Cornells FamilieFacebook / @chriscornell
Collage von Chris Cornells Familie
Collage von Chris Cornells FamilieFacebook / @chriscornell
Collage von Chris Cornells Familie
US-Sänger Chris Cornell mit FamilieAllocca/Starpix/REX/Shutterstock/ActionPress
US-Sänger Chris Cornell mit Familie


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de