Es war die Schocknachricht der Woche: Der Leadsänger der Band Linkin Park, Chester Bennington (✝41), hat sich am vergangenen Donnerstag das Leben genommen – am Geburtstag seines bereits vor zwei Monaten verstorbenen besten Freundes Chris Cornell (✝52). Damals hatte der Sänger einen unglaublich emotionalen Abschiedsbrief an seinen Kumpel auf Twitter geteilt. Jetzt, da auch Chester sein Leben auf tragische Weise beendete, wirkt der Text noch dramatischer.

Kurz nach dem Suizid seines geliebten Freundes Chris twitterte Chester diese traurigen Zeilen: "Ich habe heute Nacht von den Beatles geträumt, als mich meine Frau mit einem ernsten Gesichtsausdruck weckte. Sie sagte mir, dass mein guter Freund gerade verstorben war. Ich habe ein Video von dir angeschaut, in dem du 'A Day In The Life' von den Beatles gesungen hast. Ich stelle mir vor, dass du so in deinen eigenen Worten Tschüss gesagt hast. Ich kann mir eine Welt ohne dich überhaupt nicht vorstellen. Ich bete, dass du im nächsten Leben Frieden findest."

Tatsächlich scheint Chester mit dem Verlust seines guten Freundes nur schwer klargekommen sein. Nur einen Tag nach der dramatischen Todesmeldung performte der Sänger mit der Powerstimme den Song "One More Light" zusammen mit seiner Band live in der US-Talkshow von Jimmy Kimmel (49) und konnte dabei seine Tränen kaum zurückhalten. Doch vielleicht können die Freunde schon bald wieder vereint sein: Es gibt Hinweise darauf, dass der Linkin-Park-Frontmann neben Chris bestattet werden soll.

Sind Sie selbst depressiv oder haben Sie Selbstmord-Gedanken? Dann kontaktieren Sie bitte umgehend die Telefonseelsorge (www.telefonseelsorge.de). Unter der kostenlosen Hotline 0800-1110111 oder 0800-1110222 erhalten Sie anonym und rund um die Uhr Hilfe von Beratern, die Auswege aus schwierigen Situationen aufzeigen können.

Chester Bennington, SängerMichael Loccisano/Getty Images
Chester Bennington, Sänger
Chris Cornell am 20. Januar 2017Kevin Winter / Getty Images
Chris Cornell am 20. Januar 2017
Chester Bennington bei der Trauerfeier von Chris CornellDavid McNew/Getty Images
Chester Bennington bei der Trauerfeier von Chris Cornell


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de