Jetzt macht auch noch Kim Kardashian (36) Make-up! Die geschäftstüchtige Reality-TV-Ikone zieht ihrer kleinen Schwester Kylie Jenner (19) nach und bringt nun auch eine Kosmetiklinie auf den Markt. Doch die Kampagnenbilder zu ihrer Schminke sorgen schon für Furore, bevor Kims Produkte überhaupt in den Regalen stehen.

Mit ihren sogenannten "Contouring Kits" will Kim jetzt den Beautymarkt aufmischen. Ab 21. Juni sollen die Make-up-Sets erhältlich sein und jeweils stolze 48 US-Dollar kosten. Die Kits wird es für vier verschiedene Hauttöne geben: Hell, Medium, dunkel und sehr dunkel. Damit wollte die zweifache Mutter auch an ihre Fans mit dunklerer Hautfarbe denken. Doch dass sie auf einem der Promofotos extrem gebräunt aussieht, löst nun in den USA eine Rassismusdebatte aus. Hat Kim sich auf dem Bild etwa "schwarz geschminkt"? "Ich liebe Kim, aber sie hat sich definitiv dunkler geschminkt, sie hat niemals wirklich so eine dunkle Hautfarbe", schreibt zum Beispiel ein User auf Twitter.

Kim wehrte sich hingegen inzwischen gegen die Vorwürfe in der New York Times: "Natürlich würde ich niemals jemanden angreifen wollen. Ich hatte einen tollen Fotografen und ein großes Team. Ich war sehr gebräunt, als wir die Fotos geschossen haben. Ich habe die Bilder vielen Menschen im Business gezeigt und niemandem ist das aufgefallen." Mittlerweile hat Kim die Bilder allerdings bearbeiten lassen und ausgetauscht – sie erscheint jetzt hellhäutiger. Was sagt ihr zu der Diskussion? Könnt ihr sie nachvollziehen? Stimmt in unserer Umfrage darüber ab!

Kanye West und Kim Kardashian in L.A.Pap Nation / Splash News
Kanye West und Kim Kardashian in L.A.
Kim Kardashian bei der Fashion Week in ParisPascal Le Segretain / Staff / Getty Images
Kim Kardashian bei der Fashion Week in Paris
Kylie Jenner bei den Marie Claire Image Maker Awards 2017Frazer Harrison / Getty Images
Kylie Jenner bei den Marie Claire Image Maker Awards 2017
Könnt ihr die Diskussion um Kims Fotos nachvollziehen?1867 Stimmen
1288
Nein, sie ist nun mal auch ein dunklerer Hauttyp!
579
Ja, sie sollte zu ihrem echten Hautton stehen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de