Jetzt kann sich Massimo Sinató (36) entspannen! Wochenlang kämpfte er mit Angelina Kirsch (28) bei Let's Dance um den Titel "Dancing Star 2017". Im Finale am 9. Juni mussten sie sich aber Gil Ofarim (34) und Ekaterina Leonova (30) geschlagen geben. Nach der TV-Tanzshow ging es jetzt in den wohlverdienten Urlaub mit Ehefrau Rebecca Mir (25)!

"Ich hatte eine schöne Zeit bei 'Let's Dance', aber jetzt kommt die schönste Zeit mit meiner Liebsten. Hatte in den letzten vier Monaten kaum Zeit für uns", postete Massimó bereits kurz nach dem Finale. Mit dem Hashtag #MeinegroßeLiebe rundete er seine Liebeserklärung ab. Offenbar befinden sich der Tänzer und das Model immer noch im Turtelurlaub, denn auch Rebecca schickte viele Grüße von einem Boot. Die beiden relaxen aber nicht alleine auf dem Wasser, denn auch ihr Goldendoodle Macchia ist im wahrsten Sinne des Wortes mit an Bord.

Ihre Fans freuten sich über das Liebesglück der beiden: "Süß seid ihr" oder auch "Das ist wahre Liebe. Ihr seid so ein tolles Paar" lauteten nur zwei der Kommentare. Rebecca und Massimó sind seit fünf Jahren ein Paar. 2012 hatten sie gemeinsam bei "Let's Dance" getanzt und den fünften Platz belegt. Drei Jahre später hatten sie auf Sizilien ihre Hochzeit gefeiert.

Rebecca Mir mit ihrem Hund MacchiaInstagram / rebeccamir
Rebecca Mir mit ihrem Hund Macchia
Rebecca Mir und Massimo SinatóInstagram / massimo__sinato
Rebecca Mir und Massimo Sinató
Model Rebecca Mir und Tänzer Massimo SinatóCinnemon Red / WENN
Model Rebecca Mir und Tänzer Massimo Sinató


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de