Hat der etwa Geschlechtsteile an der Wand hängen? Daniela Katzenberger (30) und ihr Lucas Cordalis (49) nehmen ihre Fans via Social Media fast täglich mit in ihren Alltag. Da schleicht sich gerne mal die ein oder andere Bildpanne ein. Mit seinem neuesten Post wollte der Sänger jetzt eigentlich nur das Buch eines Freundes anpreisen – sorgte dabei aber für einen ordentlichen Lacher. Ist da etwa eine Vagina im Hintergrund?

Auf dem Facebook-Bild liest Lucas ein Buch mit dem Titel "Hallo Welt, hier Kirche". Geschrieben von dem Priester, der ihn und Dani im Juni 2016 traute. Für viel interessanter hält ein Fan allerdings die Wanddeko im Hintergrund: "Hängen an der Wand Gipsabdrücke von euren Körperteilen? Nette Idee! Der Untere sieht aus wie ein Ohr. Den Oberen kann ich nicht so richtig identifizieren." Tatsächlich erinnern die Muscheln an der Wand stark an eine Vagina. Ob dem Reality-TV-Paar das beim Aufhängen nicht aufgefallen ist?

Bisher haben sich die Katze und ihr Liebster nicht dazu geäußert. Für eine ähnliche Debatte sorgte im März eine Foto-Panne von Lucas' Herzdame. Dani fotografierte sich in der Badewanne, beinabwärts. Im gegenüberliegenden Wasserhahn konnten Fans [Artikel nicht gefunden] erahnen.

Lucas Cordalis und Daniela Katzenberger bei der McDonald's Charity Gala
Hannes Magerstaedt / Getty Images
Lucas Cordalis und Daniela Katzenberger bei der McDonald's Charity Gala
Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis bei der McDonald's Charity Gala
Hannes Magerstaedt / Getty Images
Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis bei der McDonald's Charity Gala
Lucas Cordalis und Daniela Katzenberger in Köln
Andreas Rentz / Getty
Lucas Cordalis und Daniela Katzenberger in Köln
Was meint ihr, ist Lucas und Dani aufgefallen, dass ihr Wandschmuck an Vaginas erinnert?2422 Stimmen
1009
Ja sicher, die haben sich darüber schlapp gelacht.
1413
Hehe bestimmt nicht! Ist ja superlustig.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de