Sarah Lombardi (24) startet als Moderatorin durch. Die Sängerin wird das Gesicht einer Mobbingshow. Das bestätigte ein Sprecher von RTL II gegenüber Promiflash. Aber ist sie denn auch die Richtige für diesen Job? Ihr seid euch da nicht einig!

Das ergab eine Umfrage von Promiflash. 48,1 Prozent von euch finden, dass Sarah als Mobbing-Moderatorin super geeignet ist und sie sich die Show ansehen würden. Sie kennt sich auf dem Gebiet ja auch bestens aus. Nur ganz wenig mehr, 51,9 Prozent, finden, die Ex von Pietro Lombardi (25) gehe ihnen auf die Nerven und sie würden so eine Sendung nicht anschauen. Die Meinung könnte also geteilter fast nicht sein! Fast so wie im wahren Leben: Auch in Wirklichkeit spaltet die Ex von Pietro Lombardi mit ihrem Liebesleben immer wieder die Meinung der Deutschen.

Einzelheiten über die Show wollte der Sender auf Anfrage noch nicht preisgeben. Aber laut Bild Online soll das neue Format "Sarah Lombardi – Raus aus der Mobbingfalle" heißen. Dort soll die 24-Jährige über ihre Erfahrung mit Hatern berichten und sich mit Experten darüber austauschen.

Sarah und Pietro Lombardi bei der Premiere von "Bodyguard - Das Musical"
Florian Ebener/Getty Images
Sarah und Pietro Lombardi bei der Premiere von "Bodyguard - Das Musical"
Robert Beitsch und Sarah Lombardi bei "Let's Dance" 2016
Getty Images
Robert Beitsch und Sarah Lombardi bei "Let's Dance" 2016
Pietro Lombardi und Sarah Lombardi bei "2017! Menschen, Bilder, Emotionen"
Andreas Rentz/Getty Images
Pietro Lombardi und Sarah Lombardi bei "2017! Menschen, Bilder, Emotionen"


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de