Céline Dion (49) hat eine schwere Zeit hinter sich. Nach dem Verlust ihres Ehemannes René Angélil (✝73) Anfang 2016 kämpfte sich die Sängerin zurück ins Leben und kümmert sich nun allein um ihre drei Kinder. Aber sie fühlt sich dabei nicht einsam: René passe jeden Tag auf sie auf!

Früher haben sie viele Entschlüsse gemeinsam getroffen. Aber selbst nach seinem Tod kann sich Céline noch auf die Unterstützung ihres Mannes verlassen. "René wacht jeden Tag über mich. Er gibt mir Rat, lenkt mich, beschützt mich. Vor wichtigen Entscheidungen frage ich mich zuerst: Was würde René in dieser Situation tun?", erklärte sie im Interview mit Bunte. Kraft geben ihr auch ihre Kinder. Sie habe eine Verantwortung ihnen gegenüber, sie zu beschützen und ihnen Liebe zu schenken, meint die 49-Jährige. "Ich weiß: René will, dass ich glücklich bin und dass ich mir meinen Lebenstraum, an dem wir so lange gemeinsam gearbeitet haben, verwirkliche." Der Kanadier war auch der Manager seiner Ehefrau.

Jetzt kommt Céline zum ersten Mal ohne ihren Lebenspartner wieder nach Deutschland. Am 23. und 24. Juli gibt sie jeweils ein Konzert in der Mercedes-Benz Arena in Berlin. Darauf freue sie sich sehr, wie sie sagt. "Und wie! Ich genieße die Leidenschaft meiner Fans in Deutschland", fügte sie hinzu.

Céline Dion und René AngélilEthan Miller/Getty Images
Céline Dion und René Angélil
René Angélil und Celine Dion auf der Oscar-Verleihung 2011John Shearer/ Getty Images
René Angélil und Celine Dion auf der Oscar-Verleihung 2011
Céline Dion bei den Billboard Music Awards in Las VegasEthan Miller / Getty Images
Céline Dion bei den Billboard Music Awards in Las Vegas


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de