Celine Dion (48) hat sicher alles daran gesetzt, dass dieser Tag für ihre Söhne unvergesslich schön wird. Die Zwillinge Nelson und Eddy feierten am vergangenen Samstag ihren sechsten Geburtstag. Dafür reiste die ganze Familie an den fröhlichsten Ort der Welt, nämlich ins Disneyland im kalifornischen Anaheim. Vielleicht konnten die Sängerin und ihre Söhne – auch der 15-jährige René-Charles war mit von der Partie – dort für ein paar Stunden vergessen, dass es der erste Geburtstag ohne Papa René Angélil (✝73) war.

René Angélil und Celine Dion
John Shearer/Getty Images
René Angélil und Celine Dion

Vor neun Monaten starb der Vater der Jungs nach langer Krankheit an Krebs. Es folgten schwere Wochen und Monate und der Schmerz wird wohl niemals wirklich vergehen. Doch mittlerweile hat die Familie in ihren Alltag zurückgefunden. "Meinen Kindern geht es sehr gut, also geht es mir gut – und wenn es mit gut geht, geht es meinen Kindern auch gut. Es geht darum, stark und positiv zu sein. Sie spüren das. Sie wissen genau, was passiert. Sie wissen, dass ihr Vater nicht zurückkommt", erklärte sie kürzlich in einem Interview in der Today Show.

Celine Dion mit ihren Söhnen auf der Beerdigung von René Angélil
Tom Szczerbowski / Getty Images
Celine Dion mit ihren Söhnen auf der Beerdigung von René Angélil

Und dieser Geburtstagsausflug ist ganz bestimmt ein weiterer Schritt in die richtige Richtung! Denn auch wenn die vier auf dem Instagram-Schnappschuss angesichts eines überdimensionalen Fischmauls erschrocken schauen, scheint es eher, als könne dieser Familie wirklich gar nichts Angst einjagen! Seht im Clip das emotionale Konzert von Celine kurz nach dem Tod ihres geliebten Mannes.

Celine Dion bei einem Bühnenauftritt
Kevin Winter/Getty Images
Celine Dion bei einem Bühnenauftritt