Was für eine aufregende Final-Fiesta! Nach einem starken Spiel gegen Spanien ist es tatsächlich vollbracht: Deutschland ist Europameister. Ja, richtig gehört. Die U21 rund um Schalke-Star Max Meyer und Bayern-Mittelfelder Serge Gnabry (21) hat sich beim Turnier in Polen den begehrten Pott erspielt.

Na, wenn das kein perfekter Start ins Wochenende ist. Mit einer taktisch und kämpferisch überragenden Leistung haben die Nachwuchs-Kicker eindrucksvoll vorgemacht, was Joachim Löws (57) Team noch bevorsteht. Wenn nämlich am morgigen Samstag die Nationalelf im Finale des Confed-Cups auf Chile trifft, hofft ganz Deutschland auf den Sieg. Die Spieler der U21 können sich bereits jetzt zurücklehnen.

Sie kickten nämlich mal eben EM-Favorit Spanien aus dem Turnier. Das entscheidende Tor geht übrigens auf die Kappe von Kabinen-DJ Mitchell Weiser. Der Hertha-Star köpfte den Ball in der 40. Minute zum 1:0. Bis zuletzt kann das Team den Vorsprung halten. Eine reife Leistung, findet auch Trainer Stefan Kuntz: "Es ist überwältigend. Ich freue mich wahnsinnig für die Mannschaft. Wir haben die Spanier nicht ins Spiel kommen lassen."


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de