So hat Miriam Höller (30) die schwerste Zeit ihres Lebens bewältigt! Im September 2016 verlor das Model völlig überraschend seinen langjährigen Liebsten Hannes Arch (✝48). Er stürzte mit einem Helikopter ab und starb. Ein Verlust, den die Stunt-Frau inzwischen verkraftet hat. Wie sie diese schier unüberwindbare Aufgabe bewerkstelligt hat, erklärte sie Promiflash!

Bei der Ernsting's family Fashion Show in Hamburg verriet Miriam offen: "Ich bin sehr viel gereist. Ich habe bewusst die Dinge, die uns ausgemacht haben, noch einmal erlebt, aber ganz alleine, um für mich zu realisieren: Egal, wohin ich mich drehe, er ist nicht da." Sie habe erst verstehen müssen, dass sie ihren Hannes, egal wohin die Reise ginge, nicht wiedersehe.

"Es war für mich eine sehr schwierige Zeit, dass ich das Leben, wie ich es hatte, nicht wiederhaben kann", gab die Powerfrau im Interview zu. Schließlich schaffte sie es allerdings, den schweren Schicksalsschlag zu akzeptieren: "Der nächste Schritt sieht dann so aus, dass man es realisiert."

Hannes Arch und Miriam HöllerFacebook / Miriam Höller
Hannes Arch und Miriam Höller
Hannes Arch und Miriam HöllerFacebook / Miriam Höller
Hannes Arch und Miriam Höller
Miriam Höller beim Raffaello Summer Day 2017 in BerlinFrederic Kern / Future Image / Action Press
Miriam Höller beim Raffaello Summer Day 2017 in Berlin


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de