Was für eine Demütigung! Moderatorin Sandra Kuhn (35) wagte ein extremes Selbstexperiment für "RTL Explosiv". Eine Woche lang lief die sonst schlanke Blondine dank eines Fatsuits als 130 Kilogramm schwere Frau durchs Leben. Sie verabredete sich mit zahlreichen Männern, die sie beim Online-Portal Tinder kennengelernt hatte, um die Reaktionen auf ihr neues Spiegelbild zu testen. Aber die Treffen endeten in einer Katastrophe: "Kein Mann blieb länger als fünf Minuten. Dabei war ich doch immer noch dieselbe Person", verriet sie Bild-Online.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de