Ärger mit den Ordnungshütern? Pietro Lombardi (25) wurde von Beamten angehalten – und die wollten gleich ein Selfie mit dem Sänger haben! "Wer kennt es, wenn ihr von der Polizei angehalten werdet, nur, um ein Foto zu machen?", fragte der Fitness-Fan seine User bei Snapchat. Bei einer Spritztour auf der Autobahn haben ihn die Beamten gestoppt, wie er später ausführlicher in einem Facebook-Live-Video erklärte. Aber der Ex-Global Gladiators-Kandidat ist kein Straßenrowdy: Er sei lediglich für eine Verkehrskontrolle rausgewunken worden – und da habe der Polizist auch gleich noch ein Bild mit ihm schießen wollen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de