Alles für die Kamera gespielt oder doch echt? Am Ende waren es nur noch zwei: Nach Nadine Angerers (38) Ausscheiden blieben im Global Gladiators-Finalkampf nur noch Lilly Becker (41) und Oliver Pocher (39) übrig. Doch zwischen den Rivalen wurde es vor den letzten Entscheidung vor allem eins – richtig romantisch!

Oliver Pocher, KomikerClemens Bilan/Getty Images
Oliver Pocher, Komiker

Für das entsprechende Ambiente hatte das Produktionsteam gesorgt – Lilly und Olli erwartete ein leckeres Dinner unter den Sternen bei Kerzenschein und am offenen Lagerfeuer. Die Athmosphäre passte und die Stimmung der zwei Teilnehmer passte sich bestens an. Vor allem Pocher ging ungeniert in die Flirtoffensive. Auf Lillys glückliche "so romantisch"-Bemerkung reagierte er prompt und schlagfertig mit: "Soll ich dich küssen?" Ein lustiger Scherz – oder? Alkohol, zweideutige Äußerungen und lange Blicke vermittelten dem "Global Gladiators"-Zuschauer den Eindruck: Hier sprühen die Funken. Oli schien es zumindest wichtig zu sein, klarzustellen, dass zu Hause keine Frau auf ihn wartet: "Ne, es gibt keinen, den ich sofort anrufen müsste." Sogar Pläne für die Tage nach dem Finale, abseits der TV-Kameras, schmiedete der Comedian schon – wow, der ging wirklich ran.

Lilly Becker bei der Preview von "Global Gladiators" in Berlin 2017WENN.com
Lilly Becker bei der Preview von "Global Gladiators" in Berlin 2017

Oli scheint eine gute Gelegenheit wahrnehmen zu wollen, bekam er in Namibia schließlich hautnah mit, dass es zwischen Lilly und ihrem Mann Boris Becker (49) nicht zum Besten zu stehen scheint. Mit einem hämischen Lachen erklärte Oli dann auch in die "Global Gladiators"-Kamera: "Ich habe nichts zu verlieren, sie ein bisschen mehr."

Oliver Pocher und Lilly BeckerGulotta,Francesco/ActionPress; Aedt/WENN
Oliver Pocher und Lilly Becker
Ging Oli mit seiner Flirtattacke auf Lilly zu weit?4983 Stimmen
1754
Ja, der kennt echt keine Scham
3229
Nein, das war doch harmlos


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de