Privat lief es für Schauspielerin und Comedian Amy Schumer (36) zuletzt nicht so rosig. Vor kurzem wurde die Trennung von Möbeldesigner Ben Hanish bekannt. Doch Amy scheint es prima zu gehen. Im sonst so perfekten Hollywood präsentiert sie sich jetzt im Bikini – und das alles andere als Size-Zero, dafür aber mit einem fetten Augenzwinkern!

Amy Schumer und Ben Hanisch bei den GQ-Awards 2016
Getty Images / Gareth Cattermole
Amy Schumer und Ben Hanisch bei den GQ-Awards 2016

Anlässlich des nationalen Bikini-Tags postet Amy, wie es sich gehört, ein Foto von sich in eben diesem auf Instagram. Anstatt sich Hollywood-mäßig in Szene zu setzen, macht die Schauspielerin genau das Gegenteil: Mit gespreitzten Beinen und ganz ohne die Luft anzuhalten, grinst sie selbstironisch in die Kamera. Den Post versieht sie mit dem Hashtag "Wo bleibt meine Einladung zur Pariser Fashion Week" und erntet damit Lob von allen Seiten! Die bekannteste Supporterin: Sängerin Demi Lovato (24)."Das ist es!", kommentiert die begeistert.

Demi Lovato, Sängerin
Instagram / ddlovato
Demi Lovato, Sängerin

Verwunderlich ist diese Aktion nicht, denn Amys Kampf gegen den Magerwahn ist schon lange bekannt. Als die Komikerin letztes Jahr aufgrund ihres Gewichts für eine Rolle abgelehnt wurde, postete sie: "Ist es Bodyshaming, wenn du nicht dick bist und es dir auch egal ist? Ich glaube nicht. Ich bin so stolz darauf, wie ich mein Leben lebe und einfach sage, was ich denke." Na, wenn das mal keine starke Ansage ist! Wie findet ihr Amys Kampf gegen Bodyshaming? Stimmt ab!

Amy Schumer in London
Instagram / amyschumer
Amy Schumer in London

Wie findet ihr Amys Kampf gegen Bodyshaming?

  • Einfach nur toll, es sollten sich mehr Stars so zeigen wie Amy!
  • Ich glaube nicht, dass das was bringt.
Ergebnisse zeigen

Ergebnisse:

  • 1.465 Einfach nur toll, es sollten sich mehr Stars so zeigen wie Amy!

  • 202 Ich glaube nicht, dass das was bringt.