Paul Walkers (✝40) Tochter grüßt ihre Fans. Ganz bewusst hält sich Meadow Walker (18) aus der Öffentlichkeit zurück. Wie ihr berühmter Vater es für sie gewollt hatte, versucht sie abseits des Rampenlichts, als ganz normaler Teenager aufzuwachsen. Auch Internetauftritte von ihr sind deshalb eine wahre Rarität: Doch jetzt meldete sie sich mit einem schönen Foto zurück – ein Jahr nach ihrem letzten Post.

Ohne irgendeine erklärende Bemerkung hinzuzufügen veröffentlichte das süße Mädchen bei Instagram ein seltenes Foto. Es zeigt sie in der Sonne vor einem offenen Fenster sitzend, mit einer Hand schützt sie ihr Gesicht vor den Strahlen. Auch wenn Meadow auf dem Bild nicht lächelt, wirkt sie doch zufrieden und entspannt. Die Follower der 18-Jährigen sind begeistert und beweisen das mit Kommentaren wie "so schön wie ihr Vater" oder "du rockst und halt immer den Kopf hoch". Solche lieben Botschaften von ihr wildfremden Menschen werden Pauls Tochter in schweren Stunden sicher ein bisschen Trost spenden.

Nach dem Tod des Fast & Furious-Stars am 30. November 2013 brauchte die Familie Walker Jahre, um wieder zur Ruhe zu kommen. Meadow kämpfte zudem um Gerechtigkeit für ihren Papa, erhielt 2016 dann auch eine millionenschwere Entschädigung aus dem Nachlass von Roger Rodas (✝38), dem Fahrer des Unfallwagens. In den letzten Monaten scheint das Leben des Mädchens endlich in geregelten Bahnen zu verlaufen – Pauls Bruder Cody (29) sprach erst im September darüber, dass es Meadow zusehends besser gehe.

Meadow Walker, Tochter von Paul WalkerInstagram/ meadowwalker
Meadow Walker, Tochter von Paul Walker
Meadow und Paul WalkerFacebook / Meadow Walker
Meadow und Paul Walker
Würdet ihr gerne häufiger Social-Media-Botschaften von Meadow Walker sehen?1679 Stimmen
331
Ja, ich finde es schade, dass sie sich so zurückhält.
1348
Nein, ich finde, dass sie es genau richtig macht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de