Gingen mit Die Bachelorette-Teilnehmer Niklas (28) da wohl etwas die Pferde durch? Rosendame Jessica Paszka (27) hat ihre verbleibenden acht Herzmänner zum gemeinsamen Reitdate mitgenommen. Die Pferdenärrin wollte dabei die tierliebe Seite der Herren abchecken. Niklas nutzte die Gelegenheit, um Jessi eindeutig klar zu machen, dass sie sich mit ihm schon mal auf eine Schwangerschaft einstellen könnte.

Jessi wollte im Vieraugengespräch mit ihrem Verehrer eigentlich nur etwas über die Tiere plaudern. Niklas hatte aber ein ganz anderes Gesprächsthema im Sinn. Er grätschte beim Pferdegespräch direkt dazwischen: "Für eine Tochter wäre das was." Und nachdem sich der Osnabrückner vorgenommen hatte, über Kinder zu sprechen, ließ er auch nicht mehr locker. Selbst als Jessi etwas auswich und meinte, dass er ja noch keine Kids hätte, legte er nach: "Lange dauert es nicht mehr." Klingt als bräuchte Madame Paszka sich kein neues Rezept für die Pille zu holen, falls sie sich für Niklas entscheidet.

Auch wenn Jessica etwas überrumpelt wirkte, hat Niklas jedoch kein Tabu-Thema angesprochen. Sie lobte seine Einstellung: "Ich finde gut, dass du so denkst." Was meint ihr? Spricht er das Kinder-Thema viel zu früh an? Stimmt ab!

Alle Infos zu "Die Bachelorette" im Special bei RTL.de.

Jessica PaszkaInstagram / jessica_paszka_
Jessica Paszka
Bachelorette Jessica Paszka und Niklas Schröder in der dritten Nacht der RosenRTL
Bachelorette Jessica Paszka und Niklas Schröder in der dritten Nacht der Rosen
Jessica Paszka und ihre Verehrer bei "Die Bachelorette", Folge 5MG RTL D
Jessica Paszka und ihre Verehrer bei "Die Bachelorette", Folge 5
Spricht Niklas das Kinder-Thema viel zu früh an?1594 Stimmen
1050
Ja, das geht gar nicht.
544
Nein, man sollte seine Wünsche direkt äußern.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de