Schlimmer Unfall am Set von The Walking Dead! John Bernecker übernimmt für die Stars der Zombie-Serie die actiongeladenen Szenen. So springt er bei den Dreharbeiten als Stuntman beispielsweise aus schwindelerregender Höhe – was ihm am Mittwoch zum Verhängnis wurde.

Wie TMZ berichtet, verunglückte der junge Mann in Georgia am Set. John fiel über sechs Meter tief und schlug auf Betonboden auf. Nähere Umstände zum Sturz sind nicht bekannt. Wegen einer schlimmen Kopfverletzung musste er aber ins Atlanta Medical Center geflogen werden, wo er momentan auf der Intensivstation liegt. Auf Facebook reagierte die Freundin des Doubles für gefährliche Szenen auf den schockierenden Zwischenfall: "John verdient es, dass jeder Neurochirurg und Arzt, den es dort gibt, nach ihm sieht, bis einer von ihnen wieder das Leben in ihm sieht, das wir alle kennen und sie ihn zu uns zurückbringen. Das ist nicht fair."

Im Dezember 2015 schockte bereits ein anderer tragischer Stunt-Unfall die Öffentlichkeit. Olivia Jackson hat in den "Resident Evil"-Teilen die gewagten Szenen für Hauptdarstellerin Milla Jovovich (41) übernommen. Bei einer heiklen Aktion auf einem Motorrad kollidierte die erfahrende Adrenalin-Anbeterin aber mit einem Kamerkran. Sie erlitt etliche schwere Verletzungen, ihr musste sogar ein [Artikel nicht gefunden].

Der Cast von "The Walking Dead"  bei der Comic Con in New York
Getty Images
Der Cast von "The Walking Dead" bei der Comic Con in New York
Milla Jovovich bei der Premiere von Hellboy" in New York, April 2019
Getty Images
Milla Jovovich bei der Premiere von Hellboy" in New York, April 2019


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de