Dieser Anfang kann sich sehen lassen! Gestern Abend startete die zweite Staffel von Curvy Supermodel. In der RTL-II-Show suchen Jana Ina Zarrella (40), Angelina Kirsch (28), Peyman Amin (46) und Carlo Castro gemeinsam nach der Plus-Size-Schönheit 2017. Die Sendung legte allgemein einen recht soliden Start hin. Dabei pushte besonders das nachfolgende Magazin mit Sarah Lombardi (24) die Quoten in der jungen Zielgruppe!

Die Model-Show feierte laut DWDL einen relativ guten Auftakt. Der Marktanteil von "Curvy Supermodel" bei den 14- bis 29-Jährigen lag bei 13,0 Prozent. Sarahs Magazin im Anschluss steigerte diesen Wert sogar auf 13,9 Prozent in derselben Zielgruppe. Ob der Sender diese Quoten Sarahs Moderatoren-Leistung zu verdanken hat?

Insgesamt saßen rund 900.000 Zuschauer am Montagabend für die erste Folge vor dem Fernseher. Das waren zwar mehr als bei der Finalshow 2016, aber auch 300.000 Zuschauer weniger als beim Staffel-Auftakt im vergangenen Jahr. Trotzdem lagen die Einschaltquoten der diesjährigen ersten Folge "Curvy Supermodel" deutlich über dem Sender-Durchschnitt.

"Curvy Supermodel"-Kandidatinnen Endurance, Nicole und DianaRTL II / Curvy Supermodel
"Curvy Supermodel"-Kandidatinnen Endurance, Nicole und Diana
Carlo Castro, Angelina Kirsch, Jana Ina Zarrella und Peyman AminCurvy Supermodel – Echt. Schön. Kurvig., RTL II
Carlo Castro, Angelina Kirsch, Jana Ina Zarrella und Peyman Amin
Sarah Lombardi am 80. Geburtstag ihres OpasFacebook / Sarah Lombardi
Sarah Lombardi am 80. Geburtstag ihres Opas
Warum ist Sarahs Magazin so gut angekommen?2693 Stimmen
401
Weil sie eine gute Moderatorin ist!
1686
Weil alle darauf warten, dass sie wieder etwas falsch macht...
606
Hmmm... Gute Frage!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de