Hat sich Madison Beer jetzt einen neuen Mann an ihre Seite geholt? Anfang des Monats wurden Audio-Dateien veröffentlicht, in denen ihr damaliger Freund Jack Gilinsky die 18-Jährige übel beleidigt. Die Sängerin zog deshalb den Schlussstrich – und hat jetzt offenbar Trost in einem neuen jungen Mann gefunden. Angeblich soll Madison (18) gerade mit Brooklyn Beckham (18) anbändeln!

Der älteste Beckham-Sohn wurde am vergangenen Wochenende beim "Summer Splash"-Festival in Santa Clara, Kalifornien gesehen. In der ersten Reihe fieberte er mit der New Yorkerin mit, die auf der Bühne ihre Songs performte. Angeblich ist Brooklyn für ihren Auftritt extra fünf Stunden angereist. Auf Twitter und Co wird von Augenzeugen sogar behauptet, dass sie gesehen hätten, wie sich die zwei später geküsst und umarmt hätten. Beweisaufnahmen gibt es allerdings keine. Schon beim Coachella-Festival im April dieses Jahres sollen sich der leidenschaftliche Fotograf und die Instagram-Berühmtheit näher gekommen sein – damals war Madison allerdings noch mit Jack zusammen.

Ihre Bekanntheit erlangte die modebewusste Brünette, nachdem Justin Bieber (23) einen Gesangs-Clip von ihr getweetet hatte. Es heißt, dass Madison daraufhin einen Plattenvertrag angeboten bekommen habe. Außerdem kursieren seitdem Liebes-Gerüchte um sie und den Biebs. Im Dezember 2016 wurden die zwei noch beim gemeinsamen Wandern in den Bergen erwischt.

Jack Gilinsky und Madison BeerInstagram / jackgilinsky
Jack Gilinsky und Madison Beer
Madison Beer beim Coachella-FestivalInstagram / madisonbeer
Madison Beer beim Coachella-Festival
Justin BieberJustin Bieber / Instagram
Justin Bieber
Glaubt ihr, an den Liebes-Gerüchten um Madison und Brooklyn ist was dran?710 Stimmen
289
Ja. Warum sollte sich das jemand ausdenken? Die sind bestimmt ein Paar.
421
Das ist doch alles bloß wieder Blödsinn.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de