Wie schwer fiel ihr dieser Gang? Vergangenen Donnerstag erlitt Talinda Ann Bentley (40) einen furchtbaren Schicksalsschlag: Ihr Mann Chester Bennington (✝41) hatte sich das Leben genommen. Nach dem schrecklichen Verlust geht der Alltag für die Witwe des Linkin Park-Leadsängers weiter – sie wurde nun zum ersten Mal wieder mit ihren Kids in der Öffentlichkeit gesehen.

Die 40-Jährige hat drei gemeinsame Kinder mit dem verstorbenen Musiker: einen elfjährigen Sohn namens Tyler und die sechsjährigen Zwillings-Mädchen Lilly und Lila. Laut Mirror wurden Talinda und ihre beiden Töchter gesichtet, wie sie sich am Freitag zu dritt auf dem Weg zu einem Einkaufszentrum machten. Die studierte Musikerin versteckte ihre Augen hinter einer dunklen Sonnenbrille und umarmte während eines Spaziergangs ein kleines Mädchen – wohl ein weiteres Familienmitglied.

In einem früheren Interview mit der britischen Zeitung hatte Chester 2009 erzählt, welche Bedeutung seine zweite Frau für ihn habe: "Meine Scheidung (von seiner ersten Frau Samantha Marie Olit, Anm. d. Red.) war das Schlimmste, was mir je in meinem Leben passiert ist. Alles, wofür ich gearbeitet hatte, fiel in sich zusammen. Während dieser Zeit war ich sehr erschöpft und verbittert." Er habe jedoch mit der Zeit gelernt, weiterzumachen und sich dann verliebt: "Als ich Talinda traf, wusste ich, dass sie die Richtige ist."

Chester Bennington mit seiner Familie in Los AngelesFapian / Zodiac / Splash News
Chester Bennington mit seiner Familie in Los Angeles
Chester Bennington und Talinda Ann bei den GrammysLarry Busacca / Getty Images for NARAS
Chester Bennington und Talinda Ann bei den Grammys
Talinda Ann und Chester Bennington bei den Billboard Music AwardsFrazer Harrison / Getty Images for ABC
Talinda Ann und Chester Bennington bei den Billboard Music Awards


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de